Vereinsleben

Mitgliederversammlung

Hannah Braun ist die diesjährige Abiturpreisträger

In der diesjährigen Mitgliederversammlung vom 11. Mai 2022 wurde zuerst die diesjährige Abiturpreisträgerin Hannah Braun vorgestellt und geehrt.

Der Geschäftsführer Hans-Peter Rottmann berichtete danach über den Jahresabschluss 2021, die Rechnungsprüfer verlasen ihren Prüfungsbericht, welcher keine Beanstandungen ergab. In der nachfolgenden Aussprache wurde der Vorstand entlastet.

Daraufhin wurde der gesamte Vorstand und die Rechnungsprüfer einstimmig für 2 weitere Jahre gewählt. 

Die Versammlung beschloss bei 4 Enthaltungen ohne Gegenstimmen eine Beitragserhöhung. Die Beiträge erhöhen sich für Einzelmitglieder auf 40.-€, für Ehepaare auf 50.-€ und für Körperschaften auf 100.-€. Der ermäßigte Mitgliedsbeitrag bleibt bei 15.-€.

Der Kunstvereinsvorstand bei der Mitgliederversammlung 11. Mai 2022

Jahresversammlung 2021

In der diesjährigen Jahresversammlung am 9.11.21 gab der Vorstand einen Überblick über die Aktivitäten des vergangenen Jahres, die durch die Corona-Lage unter schwierigen Bedingungen trotzdem mit einigen bemerkenswerten Ausstellungen aufwarten konnte. Nach der anschließenden Aussprache wurde der Vorstand entlastet. Petra Zachmann wurde als Nachrückerin für Claudia Stamatelatos einstimmig gewählt.

Um interessierten Kunstfreunden unsere Ausstellungen auch online erlebbar zu machen, wird zukünftig ein ausstellungsbegleitender Video-Clip produziert und über die Medienkanäle (Homepage/Youtube/Instagram) veröffentlicht. Selbstverständlich werden unsere Ausstellungsbesucher auch im Kunstverein vor Ort den Film sehen können und so – unabhängig von einer Einführung – informative Einblicke zur laufenden Ausstellung bekommen.

Finanziell ermöglicht wird dieses Projekt durch den Digitalisierungfonds des Bundes.

Hier der aktuelle Videoclip zu unserer laufenden Ausstellung „Stadt der Zeichnung“

Neuwahlen unter freiem Himmel

Es war ein Novum in der Vereinsgeschichte: die turnusgemäß notwendigen Neuwahlen unter freiem Himmel! Eine Verlegung und drei Hygienekonzepte später fand am  16.09. 2020 unserer diesjährige Mitgliederversammlung im Innenhof des Kulturhofs Flachsgasse statt. Turnusgemäß galt es einen neuen Vorstand zu wählen. Nicht mehr kandidierten der 2. Vorsitzenden Andreas Krock sowie die Vorstandsmitglieder Claudia Berger, Inge Irlweck, Angela Jäger und Dr. Wolfgang Werner. 


Auch wenn es somit 5 Wechsel in diesem nur 9-köpfigen Gremium gab, demonstrierten die anwesenden Mitglieder Geschlossenheit und bestätigten einstimmig Klaus Fresenius als 1. Vorsitzenden und auf dessen Vorschlag das bisherige Vorstandsmitglied Ilse Zink als seine Stellvertreterin. Ebenfalls einstimmig in ihrem Ämtern bestätigt wurden bzw. neu in den Vorstand gewählt wurden die weiteren Mitglieder des Gremiums.

Der neue Vorstand des Kunstvereins Speyer

Von links nach rechts:
Bianca Hofmann (neu), Selina Ruffing (neu), Horst-Wolfgang Gahmig (neu), Hans-Peter Rottmann (Geschäftsführer), Oliver Schollenberger, Gabriele Fischer (neu), Klaus Fresenius (1. Vorsitzender), Tobias Müller (neu), Ilse Zink (war vorher schon im Vorstand, aber neu als 2. Vorsitzende) Es fehlt: Claudia Stamatelatos

Einen herzlichen Dank gab es für die ausscheidenden Vorstandsmitglieder Claudia Berger, Andreas Krock und Inge Irlweck

Mitgliederversammlung 2020

AN DIE MITGLIEDER DES KUNSTVEREINS SPEYER

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Namen des Vorstandes lade ich Sie ganz herzlich und fristgerecht ein zur diesjährigen Jahresmitgliederversammlung nach § 11 unserer Satzung. 

Sie findet statt am Mittwoch, dem 16. September 2020, um 19 Uhr im Ausstellungsraum des Kunstvereins, Kulturhof Flachsgasse.

Tagesordnung:

1. Bericht des Vorstandsvorsitzenden
2. Jahresabschluss 2019 mit Bericht der Kassenprüfer
3. Aussprache, Kritik, Anregungen
4. Entlastung des Vorstandes
5. Wahl eines neuen Vorstandes
6. Wahl der Kassenprüfer
7. Verschiedenes

Mit freundlichen Grüßen
Klaus Fresenius, Vorsitzender Kunstverein Speyer e.V.