#

Heiko Börner | Elke Zauner

Sichten und Fluchten

Ausstellung vom 25. Juni -13. August 2017

Heiko Börner: Linde 15/01, 12 x 83 x 26 cm, 2015, Foto: Jie Liu

In der Ausstellung „Sichten und Fluchten“ treffen die Arbeiten des Bildhauers Heiko Börner und der Malerin Elke Zauner im Kunstverein Speyer aufeinander.

Elke Zauner: blue lake, 70 x 100 cm, 2017, Öl / Nessel, Foto: Elke Zauner

ELKE ZAUNER

Die Malerin Elke Zauner ist eine innovative Bilderfinderin. Ihre  Arbeiten  demonstrieren den entschiedenen Willen, die erarbeiteten Positionen der Malerei weiter zu entwickeln. Ihr ist es gelungen, den Kontrast zwischen der abstrakten Räumlichkeit der Farbperspektive und den durch sie ausgelösten gegenständlichen Assoziationen fruchtbar zu machen. Sie erliegt nicht der konstruktivistischen Versuchung, die Erinnerung an reale Räume zu unterdrücken, sondern erprobt experimentell die Verwandlung rationaler Farbkonstruktionen in vieldeutig emotionale Bildwelten.

HEIKO BÖRNER

Unter den zeitgenössischen Bildhauern, die heute mit dem Material Holz arbeiten, besetzt Heiko Börner einen ganz eigenen Platz. Seine Objekte sind raum-zeitliche Gebilde in einem nicht trivialen Sinn: Sie machen Prozesshaftes erfahrbar. Die Arbeiten Heiko Börners erinnern an film stills, an Standfotos, die Sekundenbruchteile einer Filmsequenz optisch isolieren, die Bewegung aber ahnen lassen. Die Gebilde wirken so, als seien sie gefaltet, gestaucht, verdreht und gedehnt worden oder ins Fließen geraten. Börner gibt dem Material Holz, dessen er sich vorzugsweise bedient, eine im Kontext der zeitgenössischen Kunst neue und andere Bedeutung.

Vernissage 25.06.2017, 15 Uhr

Begrüßung:  Andreas Krock, Vorstand Kunstverein Speyer

Einführung:  Dr. Martina Wehlte, Kunsthistorikerin und freie Journalistin

Begleitung:  Musikschule der Stadt Speyer

Kulturhof Flachsgasse_Logo_KV

mehr über Heiko Börner

Hier klicken und Sie werden auf eine externe Webseite weitergeleitet

mehr über Elke Zauner

Hier klicken und Sie werden auf eine externe Webseite weitergeleitet

zur nächsten Ausstellung

Hier klicken und Sie kommen zur nächsten Ausstellung

zum Jahresprogramm 2017

Hier klicken und Sie haben eine Übersicht über unsere Ausstellungen 2017

zur Hauptseite

Hier klicken und Sie kommen zurück auf die Startseite