Laufende Ausstellung:

Herbert Warmuth

Fahnenbilder und Plexiglasmalerei

FARBE AUS UND DURCH

Ausstellung vom
18.08. – 29. 09. 2019

Vernissage So., 18.08., 11 Uhr

Begrüßung: 
Klaus Fresenius, Vorsitzender Kunstverein Einführung: 
Prof. Thomas Wagner, Autor und Kunstkritiker

In den zusammengesetzten Bildern, die in ihrer farbspezifischen Aufteilung an Fahnen erinnern, thematisiert der Künstler unterschiedliche, konzeptuelle Vorstellungen von Malerei und kombiniert diese: Farbe als Material, deren sinnliche wie auch emotionale Wirkung, Malerei als Darstellung von Illusion, die Objekthaftigkeit des Bildes und dessen Beziehung zur Wand. Während sich hier oft Nähte sichtbar abzeichnen und der Stoff, mit Knitterspuren oder gar Flecken versehen, über die Bildfläche hinaus drapiert wird, durchbricht Warmuth in den jüngsten Werken den Bildträger. Hier ist das Plexiglas rückseitig in Schichten bemalt und Farbe dringt dann ganz materiell durch eingesägte Schlitze der glänzenden Oberfläche nach vorne und wirkt wie befreit.


Warmuths Praxis zielt darauf, Begrenzungen aufzubrechen, sowohl rein physisch als auch im übertragenen Sinne. Der Titel der Ausstellung ist Programm.
.
Herbert Warmuth studierte von 1982-1988 an der Städelschule, lebt und arbeitet in Frankfurt am Main. Seine Arbeiten sind in verschiedenen öffentlichen und privaten Sammlungen vertreten.

VORANKÜNDIGUNG:

Franz Müller-Steinfurth

PRINZIP HOFFNUNG

Eröffnung So., 13. Oktober 2019

Die Ausstellung zeigt 40 Jahre enormer Schaffensbreite des 2017 verstorbenen Speyerer Bildhauers, der auch durch seine Arbeiten im öffentlichen Raum überregional sehr bekannt ist: Elegante abstrakte und berührende gegenständliche Plastiken werden begleitet von freien druckgrafischen Arbeiten, Zeichnungen und Keramik.

Mindestens sechs große Ausstellungen meistert der Kunstverein jedes Jahr – viel Arbeit für das Team der Kuratoren und Mitglieder des Vorstands dieser alteingesessenen Kulturvereinigung. Durch die Präsentation vorwiegend zeitgenössischer Kunst in Form von Wechselausstellungen soll neben der breitangelegten Kulturarbeit auch die Arbeit von regionalen und überregionalen  Künstlerinnen und Künstlern  gefördert werden. Auch der  künstlerische Nachwuchs soll durch spezielle Angebote unterstützt werden.

Der Kunstverein ist eine Plattform für alle Strömungen und Genres der Kunst, wobei der Schwerpunkt auf dem Werk zeitgenössischer Künstler/-innen liegt, die aus ganz Deutschland, aber auch aus dem Ausland kommen.

Last but not least: Im Rahmen von Kunstreisen können die Mitglieder auch Museen, Kunststätten und Architektur Deutschlands und der Nachbarländer kennenlernen.

NEUES aus dem Kunstverein

Der Kunstverein ist ein aktiver Kulturbetrieb mit vielen Facetten

Ausstellung verpasst?

In unserem Archiv finden Sie unsere letzten Aktivitäten und Ausstellungsprojekte.

Unterwegs mit uns!

In lockerer Folge organisieren wir Interessante Kunstreisen zu Ausstellungen und Museen

Förderung junger Künstler

Jedes Jahr vergibt der Kunstverein Speyer den ABI -Preis an junge Menschen zwischen Schule und Studium

Publikationen

Zu einigen unserer Ausstellungen erscheinen Kataloge und sonstige Veröffentlichungen

Werden Sie Mitglied!

Durch Ihren Beitrag fördern Sie unsere Arbeit !

Immer gut informiert

Auf unserer Facebook-Seite informieren wir Sie immer aktuell über unsere Aktivitäten

Immer im Bild

Auf Instagram gibt es immer wieder Neues zu entdecken!

Menu